Sie sind hier: Einsatzzug Katastrophenschutz

Einsatzzug / Einsatzeinheit / Katastrophenschutz

Ehrenamt zum Wohle aller

Es entspricht dem Selbstverständnis des Deutsches Rotes Kreuzes, dass alle seine aktiven ehrenamtlichen Einsatzkräfte im Zivil- und Katastrophenschutz mitwirken um in Not geratenen Menschen zu helfen.
Es ist nicht selbstverständlich, dass alle Menschen ehrenamtlich tätig sind.

Das Deutsches Rotes Kreuz verfügt flächendeckend über ein Hilfeleistungssystem, welches bei Schadenereignissen jeder Größenordnung schnell und flexibel in der Lage ist, abgestimmt auf die bereits bestehenden Strukturen des Rettungsdienstes und der Feuerwehren, den betroffenen Menschen gezielt zu helfen. Das Deutsches Rotes Kreuz wird damit den veränderten Anforderungen gerecht, die sich aus dem Schadensereignissen einer modernen Gesellschaft entwickeln können. In seiner Eigenschaft als nationale Rotkreuzgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland erfüllt das Deutsches Rotes Kreuz damit außerdem die Verpflichtung, die es durch die Annerkennung der Bundesregierung und des Internationalen Komitees des Roten Kreuzes (IKRK) übernommen hat.

Chronik

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unabhängig davon wird mit Nachdruck auf die Verpflichtung von Bund, Ländern und Gemeinden hingewiesen, den Schutz der Bevölkerung in Notzeiten zu gewährleisten. Die Aufstellung und Vorhaltung von Einsatzeinheiten des Deutsches Rotes Kreuz sind ein partnerschaftlicher Beitrag dazu.

Die Einsatzeinheit. Das sind wir!